Blogverzeichnis - Bloggerei.de
  • bookexplorer

"Bluthund" von Lee Child #Rezension

Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher entdeckt zufällig bei einem Pfandleiher einen Abschlussring der Militärakademie West Point. Warum trennt sich jemand von einer so hart errungenen Trophäe? Einem Impuls folgend beschließt er, die ursprüngliche Besitzerin aufzuspüren und ihr diese Auszeichnung zurückzubringen. Doch der Ring ging bereits durch viele Hände, und plötzlich befindet sich Reacher im Netz einer kriminellen Organisation mit Verbindungen in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Ein Preis wird auf seinen Kopf ausgesetzt, Killer heften sich an seine Fersen. Es gibt eben Leute, mit denen man sich nicht anlegen sollte – zum Beispiel mit Jack Reacher!


Schnelle Fakten:

Titel: Der Bluthund

Autor: Lee Child

Genre: Thriller

Verlag: Blanvalet

448 Seiten

ISBN: 978-3-7645-0722-0

22,00€

Zur Verlagsseite!


Endlich wieder ein neuer Thriller von Lee Child! Lee Child war einer meiner ersten Thriller- Autoren und bis jetzt hat mir wirklich jedes Buch von ihm gefallen!

Auch bei "Der Bluthund" klang die Story wirklich sehr vielversprechend und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Schon nach den ersten Seiten war man im "Jack-Reacher- Bann". Der Schreibstil war wie immer unglaublich passend und man merkt einfach, dass der Charakter von Jack Reacher und die raue, knappe Sprache perfekt zusammen passen.

Auch wenn die Jack Reacher Romane vom Aufbau her ziemlich gleich sind, ist dennoch jeder einzigartig und auch nach dem 22. Band wird es immer noch nicht langweilig. Im Gegenteil!

"Der Bluthund" kann man ohne das Vorwissen aus den anderen Romanen lesen. Auch wenn ich wirklich jedes Buch von Lee Child empfehlen kann ist der neuste ohne Frage einer der Besten und so kann ich auch für Einsteiger in der Reihe dieses Buch weiterempfehlen!

Jack Reacher ist wirklich ein einzigartiger Protagonist für einen Thriller. Er denkt strategisch, ist rau und brutal. Mit diesen Eigenschaften hat man wirklich viel Potenzial zu sehr spannenden Büchern und Lee Child weiß dieses Talent zu nutzen.

Von vorne bis hinten ist dieses Buch wirklich perfekt: man kann es flüssig lese, es ist die ganze Zeit spannend, es gibt einen coolen Charakter und die Story ist wirklich gut durchdacht. Eine klare Empfehlung!


Fazit: Lee Child beweist mal wieder sein ganzes können! "Der Bluthund" gehört ohne Frage zu einem meiner großen Highlights für 2020!

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest