Blogverzeichnis - Bloggerei.de "Blutige Gnade" von Leo Born #Rezension

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest

  • bookexplorer

"Blutige Gnade" von Leo Born #Rezension

Ein Einbruch ohne Diebstahl. Eine Mordserie ohne Spuren. Ein toter Journalist, der kurz davor war, eine brisante Story zu enthüllen. Mara Billinsky sieht sich mit mehreren mysteriösen Verbrechen konfrontiert. Zugleich wird sie von einem Schatten aus der Vergangenheit verfolgt, der ihr ebenfalls Rätsel aufgibt – bis sie begreift, dass alle Ereignisse in Verbindung stehen. Als sie erkennt, wer im Hintergrund die Fäden zieht, ist es fast zu spät: Ab jetzt kämpft Mara nicht mehr nur um ihr eigenes Leben …


Schnelle Fakten:

Titel: Blutige Gnade

Autor: Leo Born

Genre: Thriller

Verlag: Lübbe

444 Seiten

ISBN: 978-3-404-17958-9

11,00€

Zur Verlagsseite!


Die Serie um Mara Billinsky verfolge ich schon von Anfang an. Bis jetzt sind vier Bücher erschienen und bis jetzt wurde ich noch kein einziges Mal enttäuscht. So auch beim neusten Band "Blutige Gnade". Auf das Buch habe ich mich schon lange gefreut und dementsprechend waren meine Erwartungen hoch. Das Buch beginnt gleich sehr spannend und ich war sehr froh, dass die Charaktere, die einem in den früheren Bänden ans Herz gewachsen sind wieder vorkommen. Trotzdem hat Leo Born sich einiges neues einfallen lassen und die Fans der älteren Bücher dürfen sich auch auf neue interessante Charaktere freuen. Allen Lesern, die noch nicht Leo Born kennen würde ich trotzdem empfehlen, dass ihr mit dem ersten Band anfangt. Zwar hat jedes Buch eine in sich abgeschlossene Geschichte, doch es ist besonders bei dieser Serie interessant zusehen, wie die einzelnen Charaktere sich entwickeln. Denn diese Serie ist voller besonderer Charaktere: gerade die Protagonistin Mara Billinsky überzeugt durch ihre mal etwas andere Art. Wie in den vorherigen Bänden konnte mich der Schreibstil den Autoren voll und ganz überzeugen. Die Geschichte blieb durchgehend spannend und man konnte sich sehr gut in die Ermittler hineinversetzten. Auch der Schauplatz Frankfurt ist mal wieder authentisch wiedergegeben und generell passt der Ort auch sehr gut zu der Ermittlerin Mara Billinsky. Nach Abschluss des vierten Bandes kann ich diese Thriller Reihe immer noch ohne Einschränkun-gen weiterempfehlen! Leo Born gehört meiner Meinung nach einfach zu einer der besten Newcomern der letzten Jahre. Mara Billinsky ist ein absolutes Muss für jeden Thriller Fan!





Die Mara Billinsky Serie im Überblick:


  1. Blinde Rache

  2. Lautlose Schreie

  3. Brennende Narben

  4. Blutige Gnade

  5. Vergessene Gräber (erscheint im Dezember)