Blogverzeichnis - Bloggerei.de "Chimärenbrut" von Coletta Coi #Rezension

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest

  • bookexplorer

"Chimärenbrut" von Coletta Coi #Rezension

Wie weit darf die Wissenschaft gehen?

Mit dieser Frage setzt sich die Autorin Coletta Coi in ihren Thriller auseinander. Hierbei geht vor allem mit dem Thema Organforschung und die Versuche tierische Organe auf einen Menschen zu transplantieren. Damit soll der weltweite Organmangel für alle Zeiten ausgeräumt werden, doch wie weit ist dieses Vorhaben ethisch vertretbar?

Die Autorin verpackt dieses schwierige Thema mit einem spannenden Thriller, in dem es um skrupellose Triaden geht, die Versuchen aus den Experimenten ein Geschäft machen wollen. Durch diese Mischung wird das Buch spannend und man kommt trotzdem ins Nachdenken. Wie weit kann und darf die Wissenschaft gehen? Das erschreckende an diesem Buch ist, dass ich bei meinen Recherchen auf einen Bericht der Süddeutschen Zeitung gestoßen bin, in dem gesagt wird, dass es wirklich Versuche gab eine Chimäre zwischen Mensch und Schwein zu erstellen. Diese Versuche wurden in Amerika durchgeführt, führten jedoch zu keinen zufrieden stellenden Ergebnis. Das Problem an solchen Experimenten ist jedoch, dass sie irgendwann auch an Menschen erprobt werden. Sollten wir wirklich so etwas zulassen? Ich muss wirklich sagen, dass Coletta Coi über ein wirklich interessantes Thema schreibt, dass mir vorher noch gar nicht vor Augen geführt hat. Deswegen kann ich dieses Buch auch wirklich jeden empfehlen, weil es jeden etwas angeht und man sich über ein solches Thema informieren sollte (ich habe dir auch den Bericht der Süddeutschen Zeitung unten Verlinkt).

Die Autorin setzt sich in diesem Buch auf wirklich respektvolle und ernste Art mit dem Thema Chimäre auseinander. Trotzdem muss man bedenken, dass es sich bei diesem Buch um einen Roman handelt und er (zum Glück) nicht der Wahrheit entspricht. Doch eines Tages kommt vielleicht der Tag, an dem die Wissenschaft so weit kommt, dass man Organe von Schweinen in Menschen transplantieren kann. Ohne Frage würde das viele Leben retten, doch es ist ein sehr umstrittenes Thema. Zum Beispiel könnte man diese Wissenschaft missbrauchen und es könnte langzeitige Folgen mit sich tragen. Ich kann das Buch auf jeden Fall nur empfehlen, weil sich die Autorin mit sehr aktuellen und anspruchsvollen Themen auseinandersetzt und auch die Handlung in dem Buch immer spannend ist. Außerdem gefallen mir die Tierschützer und der pensionierte Veterinär sehr gut, denn sie Handeln immer realistisch und sind von Anhieb an sympathisch. Besonders hat mir z.B. der Charakter Basti gefallen. Mit seinem Sprachfehler kommt er gleich sympathisch rüber und er scheint auch eine sehr gutmütige Person zu sein. Leider hat das Buch nur 164 Seiten und am Ende hätte ich gerne noch weitergelesen. Auf jeden Fall war dieses Buch ein gelungener und tief greifender Thriller!


Schnelle Fakten zum Buch:

Titel: Chimärenbrut

Autorin: Coletta Coi

Preis: 2,99€ (E-Book)*

9,90€ (Taschenbuch)

ISBN-10: 1796360414

HIER findet ihr das Buch bei Amazon


* Stand 08.April 2019 (Abweichungen möglich)


Wenn euch diese Rezension gefällt und ich mal eine Rezension zu dem ähnlichen Buch "Helix" von Marc Elsberg schreiben soll klickt bitte auf rechts unten stehenden Herz Button. So weiß ich, dass euch solche Themen interessieren.

Vielen Dank!


HIER findet ihr den Bericht der Süddeutschen Zeitung

16 Ansichten