Blogverzeichnis - Bloggerei.de
  • bookexplorer

"Das Manuskript" von John Grisham #Rezension

Hurrikan Leo steuert mit vernichtender Gewalt auf Camino Island zu. Die Insel wird evakuiert, doch der Buchhändler Bruce Cable bleibt trotz der Gefahr vor Ort. Leos Folgen sind verheerend: Mehr als zehn Menschen sterben. Eines der Opfer ist Nelson Kerr, ein Thrillerautor und Freund von Bruce. Aber stammen Nelsons tödliche Kopfverletzungen wirklich vom Sturm? In Bruce keimt der Verdacht, dass die zwielichtigen Figuren in Nelsons neuem Roman realer sind, als er bisher annahm. Er beginnt zu ermitteln und entdeckt etwas, was weit grausamer ist als Nelsons Geschichten.


Schnelle Fakten:

Titel: Das Manuskript

Autor: John Grisham

Genre: Thriller

Verlag: Heyne

368 Seiten

ISBN: 978-3-453-27306-1

22,00€

Zur Verlagsseite!


John Grisham ist ohne Frage eine Legende im Genre der Justizthriller. Ich habe schon mehrere Bücher von ihm gelesen und sie haben mir alle sehr gut gefallen.

Nun ist sein neuer Thriller "Das Manuskript" erschienen, dass auf dem Roman "Das Original" aufbaut. Ich habe "Das Original" nicht gelesen und habe "Das Manuskript" auch ohne das Vorwissen das Buch sehr gut verstanden. Außerdem wurde nicht soviel verraten, dass ich jetzt keine Lust auf "Das Original" hätte. Ganz im Gegenteil!

John Grisham konnte mich nämlich mit seinem neuen Roman voll und ganz überzeugen! Schon auf den ersten Seiten hat man dieses ganz bestimmte Gefühl, dass man nur hat, wenn man John Grishams liest. Die Charaktere sind wirklich sehr gut ausgearbeitet und besonders Bruce machte auf mich sofort einen sympathischen Eindruck, was wahrscheinlich an seiner Liebe zu Büchern liegt.

Schnell beginnt das Buch spannend zu werden und man merkt schnell, dass es sich um einen klassischen Grisham handelt. Die Charaktere stecken voller Geheimnisse und es gibt immer wieder erstaunliche Wendungen.

Bis zum Ende bleibt der Roman wirklich spannend und ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen auch "Das Original" zu lesen, um noch mehr von dem Buchhändler Bruce zu bekommen. Ich hoffe außerdem, dass Grisham an Camino Island festhalten wird und die nächsten Romane auch dort spielen werden!


Fazit: John Grisham stellt wieder mal sein Können unter Beweis! Er überzeugt vor allem mit seinen authentischen Charakteren und spannenden Plots. "Das Manuskript" ist für jeden Fan des klassischen Thrillers zu empfehlen!

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest