Blogverzeichnis - Bloggerei.de
  • bookexplorer

"Der Junge aus dem Wald" von Harlan Coben #Rezension

Als kleiner Junge wurde er im Wald gefunden, allein und ohne Erinnerungen. Niemand weiß, wer er ist oder wie er dort hinkam. Dreißig Jahre später ist Wilde immer noch ein Außenseiter, lebt zurückgezogen als brillanter Privatdetektiv mit außergewöhnlichen Methoden und Erfolgen. Bis die junge Naomi Pine verschwindet und Staranwältin Hester Crimstein ihn um Hilfe bittet. Was zunächst wie ein Highschooldrama aussieht, zieht bald immer weitere Kreise – in eine Welt, die Wilde meidet. Die Welt der Mächtigen und Unantastbaren, die nicht nur Naomis Schicksal in den Händen zu halten scheinen ...


Schnelle Fakten:

Titel: Der Junge aus dem Wald

Autor: Harlan Coben

Genre: Thriller

Verlag: Goldmann

464 Seiten

15,00€

ISBN: 978-3-442-20615-5

Zur Verlagsseite!


"Der Junge aus dem Wald" ist mein erstes Buch von Harlan Coben und weil ich bis jetzt immer nur gutes von ihm gehört hatte, waren meine Erwartungen entsprechend hoch.

Von Anfang an hat mir das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und die Kapitel flogen nur so dahin. Das lag auch zum großen Teil an dem wirklich wichtigen Anfang und den sehr spannenden Protagonisten. Wilde ist ein wirklich undurchdringlicher und zugleich wirklich sympathischer Charakter und seine Vergangenheit interessiert ihn mindestens so viel wie uns Lesern.

Auch seine Freundin und Kollegin Hester Crimstein ist ein sehr passender Charakter und die beiden arbeiten wirklich gut als Team zusammen. Auch der Plot ist sehr fesselnd. Zuerst verschwindet einfach nur ein Mädchen, doch schnell stellt sich heraus, dass vielmehr dahintersteckt. Es scheint so, als wäre sie ein Teil einer großen Verschwörung von sehr mächtigen Menschen.

Bis zum Ende bleibt das Buch absolut spannend und die Ermittler stehen immer wieder vor sehr großen Entscheidungen von sehr großer Tragweite.

Aus diesen Komponenten entsteht ein unglaublich spannender Thriller, den ich wirklich sehr gut fand und obwohl meine Erwartungen zu Harlan Coben schon am Anfang hoch waren, hatte ich ihn trotzdem unterschätzt.

Die Ermittler haben mir sogar so gut gefallen, dass ich hoffe, dass es noch weitere Thriller mit ihnen geben wird. Obwohl ich fast schon vermute, dass es sich um einen Stand-Alone Roman handeln wird. Hoffentlich irre ich mich, denn Wilde hat auf jeden Fall das Potenzial zu vielen weiteren spannenden Büchern!


Ich werde schon bald die weiteren Bücher von Harlan Coben lesen und ich hoffe, dass sie genauso spannend wie "Der Junge aus dem Wald" sind!

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest