Blogverzeichnis - Bloggerei.de
  • bookexplorer

"Die Stimme des Zorns" von Ethan Cross #Rezension

Den Geschmack an Schmerzen und Qual hat Francis Ackerman jr. nicht verloren. Aber er lebt seine Lust an Gewalt nur noch an grausamen Verbrechern und Mördern aus.

In seinem ersten Fall als Sonderermittler des FBI trifft Ackerman auf einen Täter, der seinesgleichen sucht: Das sogenannte „Alien“ hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und hat gerade eine Expertin für Außerirdische entführt. Ackermann gibt alles, um das Alien zu fangen, bevor auch dieses Opfer tot in einem Kornkreis endet. Aber das ist leichter gesagt, als getan. Hat Ackerman endlich einen würdigen Gegner gefunden?

Band 1 einer neuen Serie rund um Francis Ackerman jr.



Schnelle Fakten:

Titel: Die Stimme des Zorns

Autor: Ethan Cross

Genre: Thriller

Verlag: Lübbe

400 Seiten

ISBN: 978-3-404-17909-1

12,90€

Zur Verlagsseite!


Es ist so weit! Ethan Cross beginnt mit seinem neuen Buch "Die Stimme des Zorns" eine neue Buchreihe. Nachdem er mit dem Buch "Ich bin die Rache" die Shepherd Serie erstmal beendet hat konzentriert er sich nun um einen alten Bekannten: den Serien-mörder Francis Ackermann! Der neue Sonderermittler vom FBI arbeitet jedoch nicht allein. Mit ihm arbeitet die erst etwas verunsicherten Ermittlerin Shirazi. Dabei bilden die zwei ein cooles und erfrischendes Duo, dass bis jetzt in der Thrillerwelt gefehlt hat. Man muss nämlich einfach sagen, dass das neue Buch über dem Serienmörder im Ruhestand großartig ist! Sowohl von den Personen her, als auch von der Story. Diese ist nämlich gut durchdacht und klug ausgearbeitet. Für mich war dieses Buch die ganze Zeit spannend und ich bin jetzt schon sehr gespannt auf eine Fortsetzung, die Hoffentlich bald kommen wird. "Die Stimme des Zorns" ist in der Welt der Serienmörderbücher etwas ganz besonderes. Leser, die auch Autoren wie Chris Carter, Jilliane Hoffmann und Thomas Harris mögen werden auch an diesem Autor gefallen haben. Auch wenn der "Serienmörder" in diesem Buch etwas anders ist, ist dieses Buch genauso spannend wie die anderen Bücher. Ich persönlich kannte schon vor diesem Buch die Bände der Shepherd Serie, doch dieses Buch ist auch ideal für Einsteiger. Da dieses Buch der Beginn einer neuen Serie ist, braucht man das Vorwissen der vorherigen Bücher nicht, auch wenn es natürlich nicht schadet und das Lesen mit dem Vorwissen viel mehr Spaß macht. Was ich etwas schade fand, als ich das Buch das erste Mal sah war, dass dieses Buch keinen gefärbten Buchrücken mehr hat. Bei den anderen Büchern hat das immer so gut gepasst, doch ihr werdet sehen, dass sich der Verlag etwas anderes tolles ausgedacht hat! Von mir gibt es zu "Die Stimme des Zorns" auf jeden Fall eine uneingeschränkte Leseempfehlung und man muss an dieser Stelle auch einmal gesagt haben, dass Ethan Cross ein absolutes Muss für jeden Thriller Fan ist!



6 Ansichten

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest