Blogverzeichnis - Bloggerei.de
  • bookexplorer

"Einfach von Jesus sprechen" von Carl Medearis

Von Jesus zu sprechen fällt vielen Christen schwer. Sie sprechen nur oberflächlich oder unehrlich über ihn und kommen viel zu zielstrebig zur Sache. Carl Medearis hat aber die einfache, wenn auch geniale Idee: wir orientieren uns an Jesus als Vorbild.


Schnelle Fakten:

Titel: Einfach von Jesus sprechen

Autor: Carl Medearis

Genre: christlicher Ratgeber/Literatur

Verlag: SCM Hänssler

176 Seiten

ISBN: 978-3-7751-5935-7

Zur Verlagseite!

Dieser Titel erschien am 15. Februar 2019

Auch dieses Buch gehört zu der Reihe Hänssler (genauso wie meine Rezension "Friedrich Hänssler"), aber dieses Mal handelt es sich nicht um eine Biografie, sondern um einen Ratgeber. Und die Idee zu diesem Buch finde ich wirklich genial: ein Buch, dass einem zeigt, wie man leichter über Jesus spricht!

Meine Bedenken waren nur, dass mir dieses Buch eine plumpe Strategie zeigt, wie ich am leichtesten meinen Text über Jesus herunter rattern kann und trotzdem am Ende keine echten Gespräche herauskommen.

So ist dieses Buch aber zum Glück nicht! Es zeigt, wie man echte, tief greifende Gespräche führen kann und vielleicht auch an seiner Grundeinstellung an sich arbeiten kann. Der Autor sagt dabei selbst, dass er hier keine Strategie vorstellen will, sondern helfen will, echte Gespräche zu erzeugen.

Man kommt wirklich ins Nachdenken und kann viel lernen!

Die Gesprächspartner sollen hierbei nicht als "Projekt" gesehen werden, sondern als echte Menschen. Ein Beispiel nimmt sich der Autor deswegen an Jesus. Er analysiert, wie Jesus mit anderen Menschen umging und was wir von ihm lernen können. Deswegen ist das Motto dieses Buches "freundlich, mutig und präsent wie Jesus".

Ich finde diese Idee wirklich toll und Carl Medearis hat es wirklich sehr gut geschafft, diese Idee auch umzusetzen. Das Buch lässt sich nämlich wirklich gut lesen, weil der Autor auch spannende Sachen aus seinem eigenen Leben erzählt, aber auch einfach interessante Themen an sich anspricht. Man kommt hierbei wirklich ins Nachdenken und kann noch viel lernen.

Was mir am besten gefallen hat, war, dass Medearis am Anfang jedes Kapitels einen Hilfekasten gegeben hat. Im ersten Kapitel sah das zum Beispiel so aus:


"Die Tiefkühltruhe: Ignorieren Sie die Menschen um sich herum.


Der Eisbrecher: Sagen Sie "Hallo", "Hi", "Guten Tag", "Grüß dich"! "


(Aus "Einfach von Jesus sprechen" Seite 18)


Der Autor zeigt also gleich am Anfang jedes Kapitel, was sein Ziel für das Kapitel ist und geht dann noch später darauf ein. Dabei ist er nicht oberflächlich und erklärt auch gut an möglichen Szenarien.

Dieses Buch ist nur zu empfehlen, weil es kommen echt tiefgreifende Gespräche heraus!

Mir persönlich hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen und ich kann es nur jedem Christen empfehlen, weil ich glaube, dass wir alle mal in die Situation kommen, in der wir die Chance haben von Jesus zu sprechen. Dieses Buch bereitet bestens darauf vor!


Fazit: Ein Buch, das zeigt, wie man einfach und ehrlich von Jesus sprechen kann. Es ist nur zu empfehlen, weil es kommen echt tief greifende Gespräche heraus!


Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest