Blogverzeichnis - Bloggerei.de "Größenwahn" von Lee Child #Rezension

Hol dir mehr von bookexplorer

  • Instagram
  • Twitter

©2019-2020 by bookexplorer #fynnliest

  • bookexplorer

"Größenwahn" von Lee Child #Rezension

Der erste Band der berühmten Jack Reacher Serie wurde letztens von mir gelesen. Ob er etwas taugt könnt ihr hier lesen...


Schnelle Fakten:

Titel: Größenwahn

Autor: Lee Child

Verlag: Blanvalet

Genre: Thriller

Übersetzerin: Marie Rahn

ISBN: 978-3-7341-0512-8

544 Seiten

HIER GEHTS ZUR VERLAGSSEITE!

Das Cover ist meiner Meinung nach schon beeindruckend. Es kommt eine richtige Thriller Stimmung auf. Dennoch hat das Cover Stil. Der Klappentext allein ist schon faszinierend. Es geht in der Geschichte um den ehemaligen Militärpolizisten Jack Reacher, der sich auf einmal im Gefängnis unter Mordverdacht wiederfindet, nachdem er irgendwo im Nirgendwo aus einem Bus ausstieg. Kurz darauf taucht ein Bankier auf, der die Tat gesteht, doch Reacher ist sich sicher: dieser Mann hat es nicht getan...

Schon in der Bücherei hat mich diese Story gepackt und ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch war ab der ersten Seite packend und Jack Reacher machte sofort einen sympatischen Eindruck auf mich. Das ganze Buch ist aus der Sicht von Reacher geschrieben, was für mich erstmal ungewöhnlich war, jedoch dem Werk einen für mich einzigartigen Stil schuf. Schon in den ersten Kapiteln ist die Geschichte packend und spannend, was sich im Laufe des Buches auch weiter fortsetzt.

Schon in den ersten Kapiteln ist die Geschichte packend und spannend!

Der Schreibstil ist einfach nur klasse und auch von der Story her gibt es mehrere Überraschung. Beim Lesen ist mir auf jeden Fall aufgefallen, dass es nicht wichtig ist, mit welchen Band man mit der Serie anfängt. Also könnt ihr auch problemlos z.B. mit Band 10 anfangen, wenn der für euch spannender klingt, oder Band 1 gerade in der Bücherei nicht mehr auf Lager ist.

Die Bücher sind in einem hauptsatzlastigen Stil geschrieben, was Lee Child nach eigenen Angaben an Sach- und Fachtexten geschult hat. Dadurch lassen sich Child´s Bücher meiner Meinung nach leichter lesen. Außerdem passt dieser etwas abgehackte Stil zu dem Protagonisten Jack Reacher perfekt.

Die Zielgruppe der Jack Reacher Romanen sind vor allem männliche Leser, die spannende Thriller mögen. Denn hier wird kein Thrillerfan entäuscht. Lee Child ist nämlich für seine spannenden Wendepunkte bekannt. Dadurch bleibt die Geschichte bis zum Ende spannend.

Die Jack Reacher Serie ist das perfekte Geschenk für jeden Thriller Fan

Was mir besonders an diesen Thriller gefallen hat war, dass der Autor hier wirklich eine Liebe fürs Detail zeigte, man hatte in der ganzen Story das Gefühl dabei zu sein und man konnte sich in wirklich jeden Carakter hineinversetzen. Besonders mit Jack Reacher fühlte ich mich verbunden und als ich mit dem Buch fertig war wollte ich gleich mit den anderen beginnen...

Eine Serie mit Suchtfaktor!

Fazit:

Dieses Buch ist nur zu empfehlen! Die Geschichte ist logisch und fesselnd. Ein gelungener Thriller, der Lust auf mehr macht...


24 Ansichten1 Kommentar